Weblog von FranziskaL

Ihr wollt helfen und wisst nicht wie ?


So langsam kommen wir in die heisse Wahlkampfphase. Wir haben noch reichlich zu tun und wir können jede Hilfe gebrauchen :-)
Was Du tun kannst:
Du gehst gern Spazieren? Vielleicht magst Du dabei ein paar Flyer oder Kaperbriefe verteilen ?
Eine Übersicht wo schon verteilt wurde, findest Du hier

Mail-Kommunkation - Ein offenes Buch, ein Festschmauss für PRISM


Rainer SturmDie aktuellen Nachrichten zeigen uns, dass unsere Kommunikation und damit wir für staatliche Stellen ein offenes Buch sind.
Das U.S.-Amerikanische PRISM-Programm ermöglicht es, vor allem Emails von beliebigen Zielpersonen mitzulesen. Und das noch leichter als Postkarten, da dies vollautomatisiert erfolgen kann.

Wie kann das sein?

Dieser Workshop soll einen Einblick geben, wie Email-Kommunikation
funktioniert und wie Emails, wenn Sie nicht verschlüsselt sind, leicht an beliebigen Stellen mitgelesen werden können. Leider ist vor allem auch DE-Mail hierauf nicht die passende Antwort.
Im Workshop wird klar, dass nur eine echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wahre Privatsphäre bieten kann.

In einem zweiten Workshop nach den Sommerferien werden die Teilnehmerdann selber die notwendigen Werkzeuge installieren, einrichten und ausprobieren, um eine verschlüsselte, sichere Kommunikation zu gewährleisten.
 
Wir treffen uns am 26.06 ab 20:00 Uhr im Phillip-Scheidemann-Haus in Raum 105

Bitte helft uns beim Unterstützungsunterschriften sammeln :-)

Wie ihr ja wisst: Wir wollen zur Landtagswahl in Hessen antreten

Leider werden wir nicht automatisch zugelassen, sondern müssen darlegen, dass ein öffentliches Interesse daran besteht. Zu diesem Zwecke brauchen wir für die Landesliste 1000 Unterschriften und für jeden Direktkandidaten nochmal 50.
Hier könnt ihr helfen :-)

Für den Wahlkreis 2, Kassel Land, tritt Robin Geddert für uns als Direktkandidat an. Wenn ihr aus Ahnatal, Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal, Schauenburg, Söhrewald oder Vellmar kommt, dann bitte ich euch folgendes Formular ausfüllen http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/1/12/Unterstützungsunterschriften_PIRATEN_WK2.pdf

Wenn ihr aus Kassel seid und in West, Wehlheiden, Wilhelmshöhe/Wahlershausen, Brasselberg Süsterfelden/Helleböhn, Harleshausen, Kirchditmold, Oberzwehren, Nordshausen oder am Jungfernkopf wohnt, dann nutzt bitte folgendes Formular http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/c/cf/Unterstützungsunterschriften_PIRATEN_WK3.pdf .
Unser Direktkandidat ist Helmut Seguin.

Für Mitte, Südstadt, Rothenditmold, Nord (Holland), Philippinenhof-Warteberg, Fasanenhof, Wesertor, Wolfsanger/Hasenecke Bettenhausen, Forstfeld, Waldau, Niederzwehren oder der Unterneustadt tritt Christian Hachmann an, und ihr findet das passende Formular hier http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/7/7d/Unterstützungsunterschriften_PIRATEN_WK4.pdf

Und zu guter letzt wäre es super, wenn ihr alle auch die Landesliste unterstützt - Wir brauchen noch gut 500 Unterschriften in Hessen
Das Formular gibts hier:
http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/0/05/UU-Landesliste-Hessen.pdf

Die ausgefüllten Formulare könnt ihr an
Piratenpartei Deutschland Kreisverband Kassel Stadt-Land-Web
Postfach 10 22 21
34024 Kassel
schicken oder einfach zu einem unserer Treffen mitbringen
Vielen Dank für eure Mithilfe :-)

 

Weihnacht statt Angst 2012

Aufruf zu bundesweiten Demonstrationen

 

Die Piratenpartei ruft für den 22.12.2012 unter dem Motto "Mit Freude, Freiheit und Demokratie gegen Terror!" zur Teilnahme an Aktionen gegen die von Politik und Medien geschürte Terrorhysterie auf.

Als Weihnachtsmänner verkleidete "Terroristen" sollen auf die Gefahr aufmerksam machen, dass ganze Bevölkerungsgruppen auf Grund ihres Aussehens oder Gepäcks als "verdächtig" abgestempelt werden.

Das weitergehende Motto der Aktionen lautet daher "Keine Angst vor Männern mit Bärten".
 

Keine Panzer aus Kassel nach Saudi-Arabien, Indonesien, Katar oder anderswo

Demo, Kundgebung, Aktionen

Freitag, 31. August 2012
Beginn: 13:30 Uhr, Opernplatz

Demo (über Friedrichsplatz)
zu Kraus-Maffei Wegmann 15.00 Uhr Kundgebung vor KMW (Wolfhager Str.)

 Kassel muss eine Stadt des Friedens werden

Inhalt abgleichen