Michael Behrendt für die PIRATEN in den Bundestag!

Hier sollte ein Bild von Michael Berendt zu sehen seinPiratenpartei Kassel und Waldeck Frankenberg stellt Direktkandidaten für die Bundestagswahl auf.

Die Mitgliederversammlung der Piratenpartei im Wahlkreis 167 Waldeck stellte den 45-jährigen Bürokaufmann aus Korbach als Direktkandidaten für die Bundestagswahl auf. Einstimmig beauftragten sie ihn, Kurs auf Berlin zu setzen. Michael Behrendt wurde außerdem schon im Januar auf Platz 9 der Landesliste der Piratenpartei Hessen gewählt.

"In Zeiten, in denen ein Überwachungsgesetz nach dem anderen von der Großen Koalition beschlossen wird, braucht es die Piratenpartei als demokratische Alternative mehr den je! Auf jeden Anschlag wird seitens der Regierung mit einer noch weitergehenden Beschneidung der Bürgerrechte reagiert. Deutschland befindet sich unter der Regierung Merkel auf geradem Weg in den Überwachungsstaat." sagt Michael Behrendt. "Die Freiheit der Bürger für eine Pseudosicherheit weiter einzuschränken, ist nicht die Lösung."

Die Piratenpartei steht für Freiheit und Schutz der Grundrechte überall, auch in der digitalen Welt. Andere Parteien sprechen vom Internet als Neuland, wir sind dort zu Hause.
PIRATEN - die Partei fürs Neuland.

Kontakt:
Michael Behrendt
michael.behrendt@piratenpartei-hessen.de
Tel: 0172 5300791
Fax 05631 66569

 

Bild: CC by-nc-sa Joachim S. Müller